terms and conditions - Seesound Records onlineshop

Go to content

terms and conditions

Terms

As the language of the contract is exclusively German available.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle unsere Lieferungen von Waren und Erbringung von Leistungen auf Grund von Bestellungen in diesem Onlineshop. Mit der Bestellung und der Annahme der Ware oder Leistung gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Kunden als akzeptiert. Wir behalten uns vor vom Vertrag zurückzutreten, sollte ein Produkt nicht binnen 4 Wochen aus von uns nicht verursachten Gründen lieferbar sein.

Preise, Versandkosten und Bezahlung:
Der Verkaufspreis ist der im Onlineshop am Tag der Bestellung angegebene Produktpreis. Alle Preise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, als Bruttopreise in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Anfallende Versandkosten sind in den angegebenen Preisen nicht enthalten. Die entstehenden Versandkosten werden im Onlineshop angegeben und verstehen sich als Bruttopreise in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Auftreten nicht vorhersehbarer Fehler behält sich Seesound Records vor, die korrekten Preise anzuwenden. Die Bezahlung erfolgt in der ausgewählten Zahlungsform.

Lieferung:
Die Lieferung der Ware erfolgt an die im Onlineshop angegebene Lieferanschrift mit Post oder Paketdienst. Sollte es notwendig sein, werden wir in zumutbarem Umfang Teillieferungen durchführen. 

Eigentumsvorbehalt:
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Ware unser Eigentum. 

Gewährleistung und Haftung:
Bei berechtigten Mängelrügen innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist und Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen wird eine kostenlose Verbesserung oder Ersatzlieferung nach unserer Wahl in angemessener Frist durchgeführt. Generell ausgeschlossen ist der Ersatz für Folgeschäden, sonstige unmittelbare Schäden und Verluste oder entgangenem Gewinn aus mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung.
Ist der Kunde Konsument im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, ist der Mangel möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden schriftlich bekannt zu geben. Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, hat die gelieferte Ware bzw. die erbrachte Leistung nach Erhalt unverzüglich auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit überprüft zu werden. Eventuelle Mängel sind spätestens fünf Werktage nach Erhalt der Ware bzw. Leistung schriftlich zu rügen. 

Datenschutz:
Alle im Onlineshop eingegebenen personenbezogenen Daten werden nach Vorschrift des geltenden österreichischen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet, EDV-mäßig gespeichert und genutzt. Die uns im Rahmen der getätigten Bestellung erfassten Kundendaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. 

Datensicherheit:
Für Fehler in der Übertragung der Daten wird keinerlei Haftung übernommen. 

Gerichtsstand:
Als Gerichtsstand gilt das zuständige Gericht des Firmensitzes. 
Es gilt österreichisches Recht. 

Siebensee
Back to content